Ortsgruppe Nürtingen

Filmabend - "Der Zukunft den Boden bereiten"

Sonstiges | Landwirtschaft, Nachhaltigkeit

Wir zeigen seinen neusten Dokumentarfilm „Der Zukunft den Boden bereiten“ über eine Form der nachhaltigen Landwirtschaft: die Direktsaat. François Stuck hat auf seiner Reise durch Frankreich mehrere Landwirte interviewt, um zu erklären, was es für eine Art der Landwirtschaft ist und wie sie sich auswirkt.

Wir zeigen den Film in deutscher Fassung. François Stuck wird da sein und Fragen aus dem Publikum nach dem Film beantworten. Françoise Dorison wird Fragen und Antworten dolmetschen.

Kurz zum Film: „Der Regenwurm arbeitet Tag und Nacht auf dem Acker, selbst an Feiertagen“, so beschreibt ein französischer Landwirt sehr anschaulich seine Arbeitsweise mit der Natur. Er ist einer von vielen weiteren Akteuren im Dokumentarfilm „Der Zukunft den Boden bereiten“ von François Stuck. Dabei werden die Zusammenhänge und Herausforderungen der bodenerhaltenden und -regenerierenden Bewirtschaftungsweise sowie deren Nachhaltigkeit vorgestellt. Nachhaltig wirkt sie, wie sich gezeigt hat, aber nicht nur im Aufbau des Ackerbodens oder Regulierung des Wasserhaushaltes im Boden, sondern auch im Aufbau von neuen sozialen Beziehungen.

Die Veranstaltung ist durch den Deutsch-französischen Bürgerfond, der nach dem Aachener Vertrag neu gestartet wurde, und durch den „Grünen Gockel“ der evangelischen Landeskirche Württembergs gefördert. So ist der Eintritt kostenlos.

 

Mehr Informationen

Eintritt frei

Die Plätze sind begrenzt: Bitte melden Sie sich an, unter Telefon 07022 51414 oder per Mail stiftung(at)domnick.de

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

30. September 2020

Enddatum:

30. September 2020

Uhrzeit:

19.00 Uhr

Ort:

Sammlung Domnick, Oberensinger Höhe 4, 72622 Nürtingen

Bundesland:

Baden-Württemberg

Veranstalter:

Sammlung Domnick, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben,  BUND Ortsgruppe Nürtingen

BUND-Bestellkorb