Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK Mehr Informationen
Ortsgruppe Nürtingen

Der BUND auf MOA im Tiefenbachtal

MOA im Tiefenbachtal und die BUND Ortsgruppe

Erster Flyer von MOA vom 24.09.2000

Die Normalität

Vielleicht kennen Sie das auch – Es dauert höchstens 5 Minuten, die Fahrt durchs Tiefenbachtal mit dem Auto zur Arbeit, auf dem Weg zur Alb oder sonst irgendwo hin…. Das Grün der Wiesen und Bäume rauscht an einem vorbei, ebenso die Spaziergänger, Joggerinnen, Inlineskater oder Reiterinnen auf dem schmalen Weg neben der Straße. Und vielleicht denken die Fahrer der Autos, dass es doch schön wäre, wenn sie es nicht so eilig hätten, und sie das Auto auf dem Parkplatz im Tiefenbachtal einfach mal stehen lassen könnten und  zu einem ausgedehnten Spaziergang aufbrechen könnten…

Perspektivwechsel

Stellen Sie sich vor, Sie müssten sich nicht mit dem schmalen Weg am Rand der Straße begnügen, und die vielen Autos der Eiligen an sich vorbeibrausen lassen. Sie könnten mit vielen anderen auf der Straße gehen, radeln oder skaten, oder einfach die Natur im Tal genießen ohne den Lärm des Kraftfahrzeugverkehrs.

Die Aktion „Mobil ohne Auto im Tiefenbachtal“

„Ein Tag ohne Motorenlärm und Abgase, aber mit Freude an der Natur, an Bewegung und Gemeinschaft“. Dies war das Programm des ersten MOA- Tages am 24. September 2000 und aller weiteren MOAs.

Die BUND Ortsgruppe war beim ersten Mal dabei und wird am 30. September 2018 das 20. Mal dabei sein. Wie immer mit einem Gemeinschaftsstand in bewährter Kooperation mit dem Nürtinger Weltladen. Jedes Mal wurden auch Angebote mit Infos, Möglichkeit zur Diskussion aber auch mit Spiel und Spaß geboten, zu Themen der Nachhaltigkeit, des Fairen Handels sowie des Natur- und Umweltschutzes. Wie jedes Mal wird es auch diesmal die Möglichkeit zum Gespräch und zum Ausruhen bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen geben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen beim nächsten Mal Mobil ohne Auto im Tiefenbachtal.

 

 

MOA 2018

Der BUND auf Mobil ohne Auto im Tiefenbachtal am 30. September 2018 

Infos zu MOA

Aktuelle Informationen zu MOA finden Sie auf der Homepage von "Mobil ohne Auto im Tiefenbachtal".

BUND-Bestellkorb